info@aerzteverband.de l Jetzt Spenden!

Über unsere politische Einflussnahme versuchen wir  folgende Forderungen erfolgreich durchzusetzen:

  • Ein vollständiges Tabakwerbeverbot, damit weniger Jugendliche mit dem Rauchen anfangen (mehr lesen).
  • Erstattung von Maßnahmen zur Tabakentwöhnung, damit Raucherinnen und Raucher leichter aufhören können (mehr lesen).
  • Erhöhung der Tabaksteuern, damit die Kosten des Rauchens gedeckt werden und weniger Jugendliche damit anfangen (mehr lesen).
  • Nichtraucherschutz in öffentlichen Gebäuden und auf öffentlichen Plätzen, damit weniger Menschen durch das Passivrauchen erkranken (mehr lesen).
  • Öffentliche Aufklärungskampagnen, damit das Rauchen als größte vermeidbare Ursache für chronische Krankheit und seine Folgen für unsere Patienten sichtbarer werden (mehr lesen).

Diese Forderungen richten sich streng nach den Vorgaben der Tabakkontroll-Skala der Weltgesundheitsorganisation. Diese Skala misst die nationale Implementation von Maßnahmen, welche die Prävalenz des Rauchens in der Bevölkerung nachweislich senken.

Folge uns bei Facebook

  • Auszeichnung durch die Bundeskanzlerin

  • Unser Vorstandsmitglied Ärztin Lorena Steinbach im Interview

  • Vorstandsmitglied Dr. Joachim Kamp im Interview

  • Vorstandsmitglied Prof. Dr. Dirk Jäger im Interview

  • Die ersten Mitglieder unseres Ärzteverbandes

nach oben